Kuchen: Birnen-Neckarwelle

3 Std 5 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Birnen frisch 5
Zitronensaft 2 EL
Butter 250 g
Salz 1 Prise
Zucker 275 g
Eier 4
Mehl 400 g
Backpulver 1 EL
Kakaopulver 40 g
Milch 875 ml
Gelatine 3 Blatt
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Sahne 400 g
Zartbitterschokolade 250 g
kokosfett 50 g
Rotwein 125 ml
Birnen zum Verzieren frisch 6

Zubereitung

1.Zuerst Birnen schälen, vierteln und entkernen, mit Zitronensaft mischen.

2.Dann Butter, Salz und 200 g Zucker cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. 75 ml Milch unterrühren. Denkt daran, dass die Zutaten, alle die gleiche Temperatur haben sollten.

3.Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech, das auf allen vier Seiten zu sein sollte, streichen. Die vier Seiten des Backblechs leicht einfetten. Die frischen Birnen darauf verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 ° C/Umluft 150 ° C) 25 - 30 Min. backen und gut auskühlen lassen.

4.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver, 75 g Zucker und 100 ml Milch verrühren. 700 ml Milch aufkochen und das Pudding-Gemisch einrühren. Abkühlen lassen, dazu einfach eine Plastikfolie direkt auf den Pudding legen. 150 g Sahne steif schlagen.

5.Die Gelatine ausdrücken, und in etwas heißem Wasser auflösen. Etwas Pudding zu der Gelatine geben und verrühren. Diese Masse in den restlichen Pudding einrühren. Sahne unerheben. Auf den Kuchen streichen. Ca. 30 Min. kühl stellen.

6.Schokolade hacken, 250 g Sahne iin eine Schüssel geben und im Wasserbad erhitzen. Schokolade und Fett darin schmelzen, auf die Creme streichen. Ca. eine Stunde kühl stellen.

7.Wein aufkochen lassen. Birnen mit Saft zufügen. Hitze reduzieren und ca. 15-20 Min. in der Flüssigkeit ziehen lassen, dann auskühlen lassen. Kuchen mit abgetropften, halbierten Birnen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Birnen-Neckarwelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Birnen-Neckarwelle“