Krabben-Cocktail mit geröstetem Pumpernickel

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nordseekrabben 200 g
Tomatenketchup 1 EL
Mayonnaise 2 EL
Crème fraîche 2 TL
Pumpernickel 2 Scheibe
Grapefruit 1 Stk.
Zitrone Fruchtsaft etwas
Petersilienblätter 0,5 Bund
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.In einer Schüssel Mayonnaise, Ketchup, Saft von 1/2 Zitrone, eine Prise Cayennepfeffer und Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern. Die Krabben dazugeben und vermengen.

2.Die Grapefruit mit dem Messer schälen, so dass die Schale und die weiße Haut weg sind. Dann die Filets mit dem Messer zwischen den einzelnen Trennwänden herausschneiden. Den Saft auffangen und unter die Krabben mischen. Die Filets in grobe Scheiben schneiden und beiseite stellen.

3.Eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen, darin die halbierten Pumpernickel von beiden Seiten knusprig braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Die gezupften Petersilienblätter kurz in der Pfanne mit heißem Olivenöl frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, etwas salzen.

5.Pumpernickel schräg in die Gläser geben, diese dann gleichmäßig mit dem Krabbensalat füllen und die Grapefruitfilets darüber geben. Zum Schluss mit der frittierten Petersilie garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krabben-Cocktail mit geröstetem Pumpernickel“

Rezept bewerten:
3,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krabben-Cocktail mit geröstetem Pumpernickel“