Gedeckter Apfelkuchen

Rezept: Gedeckter Apfelkuchen
3
01:30
6
1669
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Mehl
2 gestr. TL
Backpulver
100 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
1
Ei
150 gr.
kalte Butter
4
Äpfel frisch Boskop
Puderzucker
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
78,7 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedeckter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Gedeckter Apfelkuchen

1
Aus Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker, Salz, dem Ei und der kalten, in Flöckchen geteilten Butter einen Knetteig herstellen (in dieser Reihenfolge in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken des Mixers verkneten). Gut die Hälfte des Teiges ausrollen, auf den Boden einer Springform legen, nicht vergessen einen Rand zu formen. Zweite Teighälfte ebenfalls ausrollen, zur Seite legen.
2
Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden, kurz dünsten, bis sie etwas weicher sind (fällt weg bei weichen Apfelsorten). Die Apfelspalten in die Springform geben, mit der zweiten ausgerollten Teighälfte bedecken.
3
Bei 180°C (E-Herd) ca. 60 Minuten backen.
4
Aus dem Puderzucker und der Zitrone einen Zuckerguss herstellen. Eine dünne Schicht davon auf den gebackenen Kuchen geben.

KOMMENTARE
Gedeckter Apfelkuchen

Benutzerbild von froeschl
   froeschl
Schmatz,5 Sterne,Schmatz.Gruß vom kochenden Frosch.
Benutzerbild von Brumbaer
   Brumbaer
Lecker 5*
Benutzerbild von APHRODITE
   APHRODITE
Apfelkuchen kommt immer gut an :-)
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
lecker schmecker... 5*
Benutzerbild von gustostueckerl
   gustostueckerl
Mhm...auch wenn´s schon so spät ist - davon hätt ich jetzt gern noch ein Stückchen. *****Sterne und gute Nacht!
   leniNeu
Lecker...5 gedeckte Sternchen! ;-)

Um das Rezept "Gedeckter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung