Hähnchenfilets "Caprese"

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenfiltes.. 4
frische Kräuter etwas
fruchtig - feuriges Öl.. siehe mein KB etwas
Scheiben Käse mit Kräuter.. etwas
Tomaten geschnitten oder passiert in der Dose oder selbstgemacht etwas
Knoblauch gehackt etwas
Gouda etwas

Zubereitung

1.Also... es muss ja wie immer schnell gehen.. :-)

2.Ich hab gestern Abend schon die Hähnchenfilets in mein Öl mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und frischen Kräutern eingelegt. Dazu nehm ich z.b. Hähnchenbrüstchen und teile sie...

3.Den Rest der Kräuter hab ich ebenfallsn gestern schon in geschnittene bzw passierten Tomaten rein, Knobi dazu und abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen...

4.Jetzt nehm ich die Filets aus dem Öl und lege sie in eine Auflaufform mit bissi von dem eingelegten Öl.. geb einen Eßlöffel von den Tomaten darauf und leg eine Scheibe Kräuterkäse darüber...

5.Bei 180°C Umluft ca 20 - 25 min im Backofen garen. Kurz vor Ende der Garzeit noch eine Handvoll Gouda darüber... Gibt nen klasse Geschmack... Dazu nen Salat oder Salzkartoffeln... einfach ne Wucht!!!

6.Kleiner Tipp.. sollte von den Tomaten etwas über bleiben, in Eiswürfelbehälter geben und einfrieren.. Kann man auch schnell mal zum verbessern einer Tomatensoße verwenden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilets "Caprese"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilets "Caprese"“