ostfriesisches garnelenrisotto

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
erbsen, frisch / tk 200 g
;-) etwas
olivenöl 2 el
gewürfelte zwiebel 1 kleinere
gehackten knoblauch 1 zehe
;-) etwas
reis 250 g
gemüsebrühe, instant 0,5 l
;-) etwas
dosenchampignons 150 g
ausgelöste, gegarte nordseergarnelen 200 g
;-) etwas
salz [wenn nötig] + frischgemahlener pfeffer 1 prise
frisch geriebener parmesan 50 g

Zubereitung

1.gefrorene erbsen gar kochen und abseihen.

2.öl in einer pfanne erhitzen, zwiebel und knoblauch darin anschwitzen.

3.reis dazu schütten und glasig braten, dann mit der brühe abllöschen und alles in etwa 20 minuten ausquellen lassen.

4.nun klein geschnittene pilze, garnelen und erbsen hinzu tun und alles bedeckt nur kurz erwärmen.

5.das ganze eventuell mit salz und pfeffer würzen und zu tisch mit dem hartkäse bestreut das garnelenrisotto geniessen.

6.das zu probierende gericht enthält ca. 438 kcal pro portion.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ostfriesisches garnelenrisotto“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ostfriesisches garnelenrisotto“