Chilibutter à la Elke

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
weiche Butter 250 g
Chiliflocken 3 TL
gestr. TL Rosenpaprikapulver, edelsüß 1
gestr. TL Paprikapulver, scharf 1
Salz 1 Msp.

Zubereitung

1.Es sind für heute Abend mal wieder Mitbringsel für eine Geburtstagsfeier angesagt. Also hab ich mich vorgedrängelt und habe 4 x hier gerufen: Aioli, Kräuter-Knoblauchbutter und Chilibutter bringe ich mit und natürlich dazu mein Krustenbrot mit Kartoffelpüreeflocken.

2.Für die Chilibutter alle Zutaten mit einer Gabel gut miteinander vermengen. Das geht am besten, wenn man die Butter kurz (es reichen 5-7 sec. bei 700 Watt) in der MW weich werden lässt.

3.Abschmecken und wenn gewünscht nachschärfen. Selbstverständlich könnte man frische Chilischoten nehmen, aber dann hält sich die Butter nicht mehr so lange. Mit den Chiliflocken hält sie sich gut 2 Wochen im Kühlschrank. Es soll ja vorkommen, dass etwas übrig bleibt, vor allem, wenn man, wie ich, direkt 3 Sorten mitbringt.

4.Fotos sind eingestellt !

Auch lecker

Kommentare zu „Chilibutter à la Elke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chilibutter à la Elke“