Yucatán Zitronensuppe

55 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln mit Schale 2 Stück
Knoblauchzehen mit Schale 5 Stück
Olivenöl 1 EL
Gemüse,-Hühner,-oder Fischbrühe 1,25 Liter
Wasser 250 ml
gewürfelte Tomaten 8 Stück
Oregano 1 Prise
grüne Chili z.B Jalapéno 1 Stück
gemahlener Kreuzkümmel 1 Prise
abgeriebene Grapefruitschale und Saft 0,5 TL
abgeriebene Limettenschale und Saft 0,5 TL
abgeriebene Orangenschale und Saft 0,5 TL
Salz,Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Eine Zwiebel halbieren und die andere schälen, fein hacken. Die ungeschälte Zwiebelhälfte und den Knoblauch in eine große gusseiserne Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze so lange braten,bis die Schalen braun werden,die Schnittflächen der Zwiebel karamelisieren und der Knoblauch weich ist.Dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Öl in einem Topf erhitzen und die zweite,gehackte Zwiebel darin andünsten. Brühe und Wasser zugießen und aufkoche. Die Hitze reduzieren und die Suppe einige Minuten köcheln lassen. Abgekühlte Zwiebelhälfte und Knoblauchzehen schälen, grob hacken und zusammen mit Tomaten,Oregano,Chili und Kreuzkümmel in die Suppe geben. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.Zitronenschalen zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Suppe vom Herd nehmen, Limettenfleisch und Zitrussäfte zugeben. Servieren mit Tacos oder Brot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Yucatán Zitronensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Yucatán Zitronensuppe“