Zopfbrot

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 1000 gr.
Zucker 100 gr.
Germ 50 gr.
Milch 0,5 Liter
Salz 3 EL (gestrichen)
Eier 2
Butter 100 gr.
Butter zum befetten den Backblechs etwas
Ei zum bestreichen der Zöpfe 1
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
48,4 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

Aus wenig Mehl, Zucker, der zerbröselten Germ und etwas lauwarmer Milch zunächst ein Dampfl herstellen. Wenn das Dampfl Blasen wirft, kann man es mit den übrigen Teigzutaten gut vermischen und etwa 15 Minuten zu einem festen Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Milch zusetzen. Den Teig zugedeckt so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Den Teig noch einmal gut durchkneten und wieder gehen lassen. Nun den Teig halbieren und jede Hälfte in je drei (original sechs) Teigstücke schneiden. Aus den Teigstücken Stränge ausrollen und zwei große Zöpfe flechten. Die Zöpfe auf ein gut befettetes Backblech legen und noch einmal zugedeckt gehen lassen. Das Ei aufschlagen und mit einer Prise Salz versprudeln. Die Zopfbrote damit bestreichen und im vorgeheizten Rohr auf der untersten Schiene bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zopfbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zopfbrot“