Käseröllchen in Tomatensoße

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Öl 2 EL
Tomate -850- 1 Dose
Lasagneblätter 8 Stück
Gouda -dünn- 8 Scheibe
Eier 2 Stk.
Mehl 3 EL
Paniermehl 100 g
Salz,Pfeffer,Basilikum,Oregano,Zucker etwas
Öl zum Frittiren etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, bzw. hacken. In 2 Öl andünsten. Tomaten samt Saft hinzugeben und etwas zerkleinern. Mit den Gewürzen abschmecken. Noch ca. 15 min köcheln lassen.

2.Lasagneplatten in kochendem Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Platten auf ein Küchentuch legen und trocken tupfen. Jeweils 1 Sch Käse auf 1 Platte legen und aufrollen.

3.Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käserollen zunächst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden.

4.Käseröllchen in heißem Öl goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Tomatensoße anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Käseröllchen in Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käseröllchen in Tomatensoße“