Kurzgebratenes: Gefüllte Schmetterlingssteaks

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Füllung: etwas
Tomaten getrocknet 8
Rotwein trocken 1 Schuss
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehen gehackt 3
Ziegenfrischkäse 60 Gramm
Kräutermischung TK 2 Esslöffel
Schweinemedaillons 4
Dijon Senf 6 Teelöffel
Rouladenspieße oder Zahnstocher etwas
Olivenöl 1 Esslöffel
Sahne 30% Fett 125 Milliliter
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Kartoffelkroketten 32
Ratatouille TK eigene Herstellung 500 Gramm

Zubereitung

1.Tomaten klein schneiden und in einer Schale mit einem Schuss Rotwein einweichen.

2.Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und dazu geben.

3.Ziegenfrischkäse dazu geben und miteinander vermischen. Die Kräutermischung unterrühren.

4.Die Schweinemedallions leicht klopfen und mit Senf bestreichen. Mit dem angemachten Ziegenfrischkäse (schmeckt auch gut auf Brot!) bestreichen. Zusammen klappen und mit Zahnstocher oder Rouladenspießen zusammenstecken.

5.In Olivenöl von beiden Seiten braten. Zum Ruhen in eine Auflaufform legen, mit Alufolie abdecken und warm stellen.

6.Den Bratensatz mit Sahne ablöschen, Gemüsebrühe dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Soße dazu servieren, wer mag.

7.Das ganze mit Ratatouille und Kroketten servieren. Fertig ist das schnelle Sonntagsessen. Geht natürlich auch mit anderen Beilagen....je nach Geschmack!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kurzgebratenes: Gefüllte Schmetterlingssteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kurzgebratenes: Gefüllte Schmetterlingssteaks“