Zucchini-Schweinefiletpfanne

31 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet in 1cm Scheiben geschnitten 600 gr
Ingwer frisch gerieben 30 gr
Knoblauchzehen gepresst 2
Tabasco 6 Spritzer
Sojasauce salzig 2 EL
Sherry 30 ml
Olivenoel 1 EL
Zucchini in 1/2 cm Scheiben geschnitten 750 gr
Salz etwas
Curry 1 EL
Honig 1 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Sherry trocken 100 ml
Sahne 50 ml
Butterschmalz zum Braten etwas

Zubereitung

1.Aus Ingwer, Knoblauch, Tabasco, Sojasauce, Sherry und Olivenoel eine Marinade ruehren und ueber das Filet geben. 1 Stunde marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini salzen.

2.Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen. Fleisch und Gemuese getrennt von beiden Seiten anbraten.

3.Currypulver, Honig, Senf, Sherry und Sahne verruehren und mit dem Zucchinigemuese vermischen. Kurz aufkochen lassen.

4.Filet zum Gemuese geben und alles ca.5 Minuten schmoren lassen.

5.Dazu schmecken Bandnudeln und ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Schweinefiletpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Schweinefiletpfanne“