Puddingschnecken

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Hefeteig: etwas
Mehl 500 g
Frischhefe 1 Würfel
Milch, lauwarm 200 ml
Zucker 100 g
Butter 80 g
Ei 1
Salz 0,5 TL
Für die Füllung: etwas
Milch 300 ml
Zucker 20 g
Puddingpulver, Vanille 1 Pck.
Crème fraîche 100 g
Für den Guss: etwas
Puderzucker 120 g
Vanillezucker 1 TL
Milch 2 EL

Zubereitung

1.Für den Hefeteig alle Zutaten verarbeiten. An einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen dicken Pudding kochen, erkalten lassen und Creme Fraiche unterrühren.

2.Hefeteig zu einem Rechteck auswellen und die Puddingmasse darauf verteilen. Von der Längsseite her aufrollen. In Scheiben (ca. 1 - 1,5 cm) schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

3.Je nach Stärke, die man schneidet, ergibt das zwischen 20 und 30 Schnecken.

4.Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Backzeit, je nach Ofen, ca. 15 - 20 Minuten

5.Puderzuckerguss anrühren und die noch warmen Schnecken damit bestreichen.

6.Wir lieben diese Schnecken und vor allem bei den Kids sind die sehr beliebt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingschnecken“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingschnecken“