turboschnelle Nutella Schnecken

15 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig, Rolle Frischeteig 1 Pk.
Nutella 3 EL
Zinni-Minis 1 Tasse
Birnen frisch 2 Stk.
Zitrone Fruchtsaft 2 Spritzer
Zucker 2 EL
Zimt 3 Pr

Zubereitung

1.Kennt ihr das : Kaffee läuft schon und kein Kuchen weit und breit ?? Hier meine Turbo Lösung :

2.Blätterteigrolle auseinander rollen. Mit den 3 El Nutella bestreichen. Zinni-Minis in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer verhauen bis nur noch Brösel übrig sind , auf den Teig streuen.

3.Birnen ( Sollten sehr reif sein) schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in sehr kleine Würfelchen schneiden. Mit 2-3 Spritzern Zitronensaft beträufeln und auf dem Teig verteilen.Nun von der Längsseite den Blätterteig aufrollen. In ca 2 cm breite Schnecken schneiden.

4.Diese auf ein Backblech mit Backpapier legen, auf Abstand achten und mit Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Im vorgeheitzen Ofen bei 175 °C für 10 Minuten backen.

5.Leicht abkühlen lassen und noch warm genießen !! Um die Sünde an diesem grauen Tag noch perfekter zu machen, habe ich dazu Eierlikörsahne genossen !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „turboschnelle Nutella Schnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„turboschnelle Nutella Schnecken“