genusster eingelegter Ziegenkäse im Blätterteig mit karamelisierter Nashi-Birne

37 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenkäse 200 gr.
Weißwein 100 ml
Honig 1 EL
Thymianzweig 1 Stk.
Walnüsse gehackt 3 EL
Blätterteig 4 Blatt
Birne Nashi frisch 1 Stk.
Butter 20 gr.
Zucker braun Rohzucker 2 EL

Zubereitung

1.Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Bin ja totaler Fan vom PLUS-Ziegenkäse, der ist ja bereits schon portioniert und nicht sooooo ziegig..;o)

2.Den Weißwein mit dem Thymianzweig kurz aufkochen und den Honig darin auflösen. Den Ziegenkäse mit der Marinade besuddeln und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3.Am nächsten Tag aus der Marinade nehmen und in den gehackten Walnüssen wenden. Den Ziegenkäse in den Blätterteig einschlagen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 160 Grad 10-12 Min. backen.

4.Währenddessen die Nashi, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in der Pfanne zerlassener und den Zucker unter ständigem Rühren hinzugeben, wenn der Zucker leicht geschmolzen ist die Nashi unter ständigem schwenken ankaramelisieren.

5.Dazu passt meine Balsamico-Zabaione und Rauke...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „genusster eingelegter Ziegenkäse im Blätterteig mit karamelisierter Nashi-Birne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„genusster eingelegter Ziegenkäse im Blätterteig mit karamelisierter Nashi-Birne“