Zitronen Schnitten

1 Std 2 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
weiche Butter 325 Gramm
Mehl 250 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 6
Zucker 400 Gramm
Vanillin Zucker 1 Päckchen
Pudingpulver Sahne zum kochen 1 Päckchen
Zitronen 3
Schlagsahne 500 Gramm
Butterkekse 35
Puderzucker 250 Gramm
Salz 1 Prise
Wasser 400 ml

Zubereitung

1.Mehl sieben und mit Backpulver in einer großen Schüssel mischen eine Prise Salz dazu geben. 200 g Butter, 4 Eier, Vanilienzucker und 200g Zucker dazugeben und auf höchster Stufe ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf eine mit Backpapier ausgelegete Fettpfanne verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen

2.Puddingpulver mit 200 ml Wasser und 2 Eigelb verrühren. 200 g Zucker und 200 ml Wasser zum Kochen bringen, das verrührte Puddingpulver dazugießen und nochmals aufkochen. Abkühlen lassen.

3.125 g Butter mit dem warmen Pudding verrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Zitronen auspressen und Zitronensaft bis auf 6 Esslöffel unter den Pudding rühren. Das ganze dann sofort auf den fertigen Teig verstreichen. Kuchen ca. 1 Stunde kalt stellen.

4.Sahne steif schlagen und auf dem Pudding verteilen, anschließend die Butterkekse nebeneinander darauf verteilen. Zum Schluss Restl. Zitronensaft mit Puderzucker verrühren und über die Kekse streichen und übernacht kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen Schnitten“