Bienenstich

5 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
frische Hefe 1 Würfel
lauwarme Milch 0,25 Liter
Zucker 60 gr.
Mehl 500 gr.
Mehl zum Kneten etwas
Salz 1 Prise
Ei 1
weiche Butter 60 gr
Fett für das Blech etwas
FÜR DEN BELAG etwas
Butter 125 gr
Sahne 100 ml
Zucker 150 gr
Mandelblättchen 200 gr
FÜR DIE FÜLLUNG etwas
weiße Gelantine 4 Blatt
Milch 0,5 Liter
Vanillepudding zum Kochen 1 Päckchen
Zucker 3 EL
Ei getrennt 1

Zubereitung

1.Für den Teig die Hefe in eine kleine Tasse bröckeln, darin mit etwas lauwarmer Milch und 1 TL Zucker glattrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefemilch in diese Mulde gießen. Leicht mit Mehl von der Seite bestäuben und zugedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen. Die übrige Milch, den restlichen Zucker, das Salz, das Ei und die Butter dazugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

2.Inzwischen für den Belag die Butter und die Sahne in einen Topf geben und die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Mit dem Zucker und den Mandelplättchen verrühren.

3.Ein Backblech fetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, dann auf dem Blech bis an den Rand ausrollen. Die Mandelmasse darauf verstreichen und den Teig weitere 15 Minuten ruhen lassen.

4.Den Kuchen auf mittlerer Schiene bei 175°C ca 30 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Für die Füllung die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit dem Puddingpulver und Zucker verrühren. Unter Rühren dicklich einkochen. Das Eigelb einrühren und die Gelantine in der noch warmen Masse schmelzen lassen. Etwas runterkühlen lassen und dann das steifgeschlagene Eiweiß unter die Vanillecreme heben. Den Kuchen halbieren, auf die eine Hälfte die Vaniellemasse und die zweite Hälfte dann oben aufsetzen. Bis zum Servieren gut auskühlen lassen....

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich“