Baby-Ananas in Salzkruste

Rezept: Baby-Ananas in Salzkruste
4
2
1314
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Baby-Ananas
18
Pimentkörner
2 Stangen
Zimt
6 kg
Meersalz
5
Eiweiße leicht angeschlagen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Baby-Ananas in Salzkruste

ZUBEREITUNG
Baby-Ananas in Salzkruste

1
Piment und Zimt zerstoßen und mit dem Meersalz und den Eiweißen mischen. Dabei sicherstellen, dass die Salzmischung nicht zu feucht wird, da sie sonst von der Ananas fällt.
2
Einen Teil der Salzmischung auf ein Blech geben, die Ananas darauf setzen und komplett mit der restlichen Salzmischung bedecken. Das Ganze im 200 °C heißen Ofen 20 Minuten backen, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
3
Zum Schluss die Kruste von der Ananas brechen und diese geviertelt sofort servieren.
4
Dazu passt Eis oder Mascarpone mit z. B. Basilikum.

KOMMENTARE
Baby-Ananas in Salzkruste

Benutzerbild von Barolo
   Barolo
Habs probiert, war ein toller Gag. Sorgt für große Augen bei den Gästen, wenn man mit Hammer und Meißel der Sache zu Leibe rückt. Vom Schwierigkeitsgrad her wars extrem leicht, habs nur 3x so lang wie im Rezept angegeben im Ofen gelassen, dann wars sehr schön weich!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von LasagneFan
   LasagneFan
gewöhnungsbedürftig.. aber warum nicht?

Um das Rezept "Baby-Ananas in Salzkruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung