HAUPTSPEISE: Zweierlei mit Huhn und Pute

1 Std 10 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln gekocht 2 Stück
Spiralnudeln 75 g
Hühnerbrust 1 Stück
Putenschnitzel 1 Stück
Cremefine 500 ml
Cherrytomaten 4 Stück
Zwiebel 0,5 Stück
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Emmentaler geraspelt etwas
Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat, Suppenwürfel etwas

Zubereitung

1.Zwei Auflaufformen (je für eine Person) einfetten, in eine Form die Nudeln einlegen, in die andere From die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln einschichten.

2.Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und rasch anbraten. Die Pute in eine Form, die Hähnchenbrust in die andere Form geben. Je nach belieben mit in Scheiben geschnittenen Tomaten gelegen.

3.Den Zwiebel in den Bratenrückstand geben, kurz andünsten. Die Cremefine mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, etwas Suppenwürfel einbröseln und Knoblauch und nach Geschmack geriebenen Parmesan dazugeben. Die Soße zu den Zwiebeln gießen und kurz erwärmen.

4.Die Soße mit den Zwiebeln über das Fleisch geben, mit je einer Hand voll Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Rohr bei 180° C Heißluft ca 20 Minuten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HAUPTSPEISE: Zweierlei mit Huhn und Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HAUPTSPEISE: Zweierlei mit Huhn und Pute“