Paprika mit Tomate-Ei-Füllung

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschote frisch 4 Stk.
Toastbrot 200 gr.
Tomaten 1000 gr.
Zwiebeln frisch 4 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Öl 4 EL
Thymian 2 EL
Chillisoßen Sambal Oelek 2 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 Pr
Salz 1 Pr
Mozzarella 2 Stk.
Eier 6 Stk.

Zubereitung

1.Paprikaschoten, gelb, rot, grün, waschen und halbieren. Die Kerne entfernen , versäubern. Zwiebel schälen fein hacken, Knoblauch abziehen und auch fein hacken.Toastbrot fein zerpflücken, evtl in einer Küchenmaschine, denn es soll sehr fein werden.

2.Tomaten waschen, heiß überbrühen und von den Kernen befreien, klein würfeln Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig dünsten, Toastbrot darin anbraten , leicht bräunen, dann die Tomatenwürfel hineingeben und mitdünsten. Sambal dazugeben alles zusammen 10 Minuten dünsten.Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken.

3.Die Eier verschlagen und zu den Tomaten in die Pfanne rühren, leicht stocken lassen. Thymian dazugeben,abschmecken. Nun ein paar El Tomatensauce in eine gefettete Auflaufform geben, Die Paprika hineinsetzen und mit der Tomate-Ei-Masse füllen.

4.Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Paprikaschoten legen im Backofen ca 30 Minuten bei 180 ° C backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika mit Tomate-Ei-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika mit Tomate-Ei-Füllung“