SPAGHETTI MIT VENUSMUSCHELN (VONGOLE)

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Venusmuscheln 60 dag
Weißwein 0,125 l
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zwiebel 0,5 Stk.
Petersilie 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronensaft 1 EL

Zubereitung

Die Muscheln unter kaltem Wasser gründlich abbürsten und die bereits geöffneten Muscheln wegwerfen. Den Weißwein in einem großen Topf zum kochen bringen und darin dann die Muscheln 4 Minuten garen, dabei den Topf mehrmals rütteln. Muscheln abgießen, den Sud auffangen, jetzt alle Muscheln die sich nicht geöffnet haben, unbedingt wegwerfen! Den Topf mit heißem Wasser ausspülen und die restlichen Muscheln wieder hinein geben. Die fein gehackten Zwiebel und Knoblauchzehen im Olivenöl glasig dünsten, 2/3 von der fein gehackten Petersilie dazugeben und mit dem Muschelsud aufgießen, etwas einkochen lassen. Die Muschelsauce über die Muscheln gießen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und nochmals erwärmen. Danach mit den Nudeln vermischen, anrichten und restliche Petersilie darüber streuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SPAGHETTI MIT VENUSMUSCHELN (VONGOLE)“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SPAGHETTI MIT VENUSMUSCHELN (VONGOLE)“