Aprikosen-Blitzkuchen

Rezept: Aprikosen-Blitzkuchen
6
4
772
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
Blätterteig Tk
250 g Dose
Aprikosen
1 Teel
Butter
1 Eßl
Zucker
1 Pck
gehackte Pistazien
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Blitzkuchen

Fledermausgalle auf Transsilvanischem Filet mit süßen Blutstropfen Eva Jacob
Dessert - Bananen au caramel
Himbeeren auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Blitzkuchen

Bläterteigscheiben neben einander liegend auftauen.Aprikosen abtropfen lassen.Eine tarteform ausfetten+ mit Zucker ausstreuen.Blätterteig übereinander legen+ in der Größe der Tarteform ausrollen.Dann die Form mit dem Blätterteig auslegen.Mit einer Gabel mehrmals einstechen.Dann mit den Aprikosen belegen. Bei 225 C ca. 25 Min. backen.Mit den Pistazien bestreuen. Fertig

KOMMENTARE
Aprikosen-Blitzkuchen

Benutzerbild von bibi100
   bibi100
ab ins kochbuch........supi
   Grilli
Ich mag deinen Blitzkuchen
Benutzerbild von desy1806
   desy1806
also das geht ja wirklich wie der blitz - 5* dafür
   p****1
Danke, das kommt wie gerufen. Bekomme heute Besuch und die Zutaten habe ich alle da. Das geht schnell und klingt sehr lecker. 5* und LG Ute

Um das Rezept "Aprikosen-Blitzkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung