7 Steirisches Tiramisu Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Steirisches Tiramisu - Rezept
Apfel Tiramisu - Rezept
11:00 Std
(103)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Feine Nachspeise mit Äpfeln: steirisches Tiramisu

Entscheiden Sie sich für ein steirisches Tiramisu, wenn Sie einen italienischen Klassiker außergewöhnlich fruchtig präsentieren möchten. Die obere Steiermark ist besonders für ihre schmackhaften Äpfel bekannt. So erklärt sich der Name des abgewandelten Tiramisus, das bei den österreichischen Hobbyköchen bereits zu den beliebten Desserts zählt. Aufgrund der Konsistenz eignet sich die süße Kreation auch wunderbar für den Kaffeetisch, wenn Sie nach einem Kuchen suchen, den Sie nicht backen müssen.

Verführerische Fusion aus Biskuit, Creme und Äpfeln

Aus Mascarpone und geschlagener Sahne bereiten Sie für das steirische Tiramisu eine Creme vor, die mit Löffelbiskuit und Apfelmus in einer Form geschichtet wird. Abschließend bestäuben Sie die Kreation mit Puderzucker und Zimt, bevor das Dessert einige Stunden im Kühlschrank durchzieht und wie ein Kuchen aufgeschnitten wird. Wenn Sie erwachsene Gäste erwarten, dürfen Sie das steirische Tiramisu ruhig mit alkoholischen Zutaten aufwerten. Beispielsweise können Sie das Biskuit vor dem Schichtverfahren mit Apfelkorn, Eierlikör oder Amaretto beträufeln.

Empfehlung