31 Selbstgemachter Eierlikör Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Lieblingsgericht: Eierlikör

Lieblingsgericht: Eierlikör
Lieblingsgericht: Eierlikör Video-Tipp 02:02

Weitere Selbstgemachter Eierlikör Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Eierlikör selbstgemacht - Rezept
Eierlikör selbstgemacht - Rezept - Bild Nr. 2
Liköre selber machen – feine Genüsse und Mitbringsel - Tip
Liköre selber machen – feine Genüsse und Mitbringsel
Tipp
Selbstgemachter Eierlikör - Rezept
Eierlikör selbstgemacht! - Rezept
Meine erste Torte - Rezept
1:00 Std
(39)
Likör selber machen: Welchen Alkohol nehme ich?
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Selbstgemachter Eierlikör – nicht nur an Ostern ein Klassiker

Darf es zu Kaffee und Kuchen noch ein Likörchen sein? Wer diese Frage freudig bejaht, bekommt vielleicht einen dottergelben Eierlikör eingeschenkt. Diese cremig-köstliche Spirituose hat in der Osterzeit Hochkonjunktur, schmeckt aber rund ums Jahr. Überraschen Sie Ihre Gäste mal mit einem leckeren Hausmacherlikör. Sämigen Eierlikör in der heimischen Küche zuzubereiten, ist nicht schwierig. Nur vier Zutaten sind dafür nötig: ganz frisches Eigelb, hochprozentiger Alkohol, feiner Zucker sowie Sahne oder Kondensmilch.

Eierlikör: vielseitige Süßigkeit aus der Flasche

Genau wie industriell gefertigter Eierlikör ist auch selbstgemachter Eierlikör ein vielseitig verwendbares Getränk. Den süffigen Likör können Sie pur, als Zutat eines schaumigen Cocktails oder in Form eines wärmenden Eierpunsches genießen. Die Süßigkeit aus der Flasche eignet sich zudem für Kuchen, Torten und Desserts. Alternativ zu reinem Alkohol, den Sie in der Apotheke bekommen, können sie als Basis zum Beispiel Rum, Weinbrand oder fast geschmacksneutralen Wodka nehmen. Mit Obstbrand erhält der selbstgemachte Eierlikör eine fruchtige Note.
Empfehlung