SELBSTGEMACHTER GLÜHWEIN

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotwein - Spätburgunder oder Dornfelder - 750 ml
Zimtstange 1
Bio-Orange 2 Scheiben
Bio-Zitrone 2 Scheiben
Kardamomkapseln 4
Gewürznelken 4
Sternanis 1
Quittengelee 150 g
frisch geriebener Muskatnuss 0,25 TL
brauner Kandis etwas

Zubereitung

1.Rotwein mit Zimtstange, Nelken, Sternanis, angedrückten Kardamomkapseln, geriebener Muskatnuss, Bio-Orangen-Scheiben, Bio-Zitronen-Scheiben und Quittengelee in einem Topf mischen.

2.Einmal kurz aufkochen, jedoch nicht über 80 Grad erhitzen, sonst verdampft der Alkohol und der Gewürzgeschmack verändert sich negativ (Temperatur eventuell mit Thermometer kontrollieren). Zugedeckt 15 Min. ziehen lassen.

3.Glühwein nochmals erhitzen und mit Kandis (zum Süßen) servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „SELBSTGEMACHTER GLÜHWEIN“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SELBSTGEMACHTER GLÜHWEIN“