Rezept für Nusskuchen Kastenform

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Eier
  • brauner Zucker
  • Vaniliezucker
  • Haselnüsse gemahlen
  • Mehl, gesiebtes
  • Backpulver
  • Rum
  • Haselnüsse nicht gemahlen
Seite:

Nusskuchen in der Kastenform – Klassiker für jede Gelegenheit

Nusskuchen ist ein beliebter Klassiker zum Kindergeburtstag, zum gemütlichen Tee am Nachmittag und auch bei der festlichen Kaffeerunde. Backen Sie den Nusskuchen in der Kastenform und verzieren Sie ihn je nach Anlass mit dünnen Kerzen oder dem Namen des Geburtstagskindes. Mit einer Schicht Kuvertüre erhält der nussige Kuchen eine süße Hülle. Pur und ohne weitere Extras schmeckt er auch im Alltag sehr lecker und sorgt für gute Stimmung.

Nusskuchen in außergewöhnlichen Geschmacksvarianten

Der schlichte Nusskuchen in der Kastenform kommt wegen seiner dezenten Süße gut an. Wenn Sie originelle Extras mögen, fügen Sie Sauerkirschen hinzu oder variieren Sie den Teig mit Zimt oder Ingwerpulver. Walnüsse sind für einen Nusskuchen in der Kastenform eher unüblich, dennoch schmeckt auch ein solches Gebäck sehr köstlich. Ein solcher Kuchen wird von den Kollegen ebenso begeistert aufgenommen wie von Ihren Geburtstags- oder Sonntagsgästen.
Empfehlung