Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen

Rezept: Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen
mit einem leckeren Frühstück fängt der Tag gut an
26
mit einem leckeren Frühstück fängt der Tag gut an
00:10
4
1889
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Vollkornbrötchen
12 Scheiben
Hhnchenwurst
8
Radischen
Frischen Basilikum
etwas Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen

Käsebrötchen mit Radischen

ZUBEREITUNG
Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen

1
Ich muss mal zuerst etwas los werden: Ich esse für mein Leben gerne, habe letztes Jahr um diese Zeit noch 80 kg gewogen...heute wiege ich 63 kg :-)... daher beginnt bei mir der Tag auch schon mit einem leckeren Frühstück.
2
Brötchen durchschneiden, auf einen Teller legen, dünn mit Butter bestreichen, je 3 Scheiben Wurst drauflegen, Radischen waschen und in Scheiben schneiden, auf die Wust legen und mit Basilikumblätter garnieren... schmeckt gut und ist gesund.

KOMMENTARE
Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist genau richtig für meinen Mann, er liebt Vollkornbrötchen und Basilikum, von ihm schicke ich dir 5*
Benutzerbild von magohl
   magohl
Allein für diese Leistung gebühren Dir 5 Sterne. Ich hab' immer noch 100 Kilo (aber bei 196 cm!!!) LG manfred
Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Auch mit den Fotos von einem leckeren Frühstück fängt der Tag gut an...
Benutzerbild von toni100
   toni100
Glückwunsch zum Abnehmen. Deine Brötchen sind lecker und halten auch gut vor. 5* dafür LG

Um das Rezept "Frühstück - Teil 1 - Vollkornbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung