Süße Knödel mit Beerengrütze

47 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schichtkäse 20 % Fett 500 Gramm
Ei 1
Weichweizengrieß 30 Gramm
Mehl 1 El
Zucker 175 Gramm
abgeriebene Schale einer halben Orange etwas
Salz 1 Prise
Apfelsaft 150 ml
gemischte TK- Beeren 500 Gramm
Sternanis 1
Zimtstange 1
Speisestärke 1 TL
Mandelkerne ohne Haut 75 Gramm
Für die Garnitur : etwas
Sterne aus Orangenschale , Mehl für die Hände etwas
Öl für die Folie Alufolie etwas

Zubereitung

1.1.Schichtkäse in ein Geschirrtuch geben , ausdrücken , bis nur noch 300g Käse übrig sind. Schichtkäse , Ei, Grieß , Mehl , 25g Zucker , Orangenschale und Salz glatt rühren, ca. 2 Std kalt stellen.

2.2.50g Zucker karamellisieren . Saft zugießen und köcheln , bis sich der Karamell gelöst hat. Hälfte Beeren und Gewürze zugeben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Grütze damit binden. Rest Tk- Früchte zugeben.

3.3.100g Zucker karamellisieren . Mandeln zugeben und rühren , bis sie vom Karamell überzogen sind . Auf ein Stück geölte Alufolie geben, flach verteilen. Erstarren lassen. 4.Aus der Käsemasse mit bemehlten Händen ca. 12 knödel formen, in siedendem Salzwasser ca. 7 Min. ziehen lassen. Karamellmandeln in Stücke schneiden, Hälfte davon fein mahlen. Knödel herausheben ,abtropfen lassen und in den Mandelbrösel wenden.

4.Mit der Grütze und dem Mandelbruch anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Knödel mit Beerengrütze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Knödel mit Beerengrütze“