Kürbisblütensuppe

Rezept: Kürbisblütensuppe
3
01:30
0
888
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 l
Hühnerbrühe
1 Stk.
Hokkaido
1 TL
Zimt
1 TL
Kürbisblüten
1 Stk.
Zwiebel
2 EL
Petersilie glatt frisch
2 EL
Koriander frisch
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 Tasse
Kokosmilch
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Pfeffer
0,25 TL
Chilipulver
Deko:
1 EL
Kokosflocken
Gefüllte Bananenblätter:
5 Stk.
Bananenblätter
Füllung:
1 kg
Hühnerfleisch
1 EL
Meersalz
1 Stk.
Zwiebel
4 Stk.
Knoblauchzehen
6 Stk.
Pfefferkörner
1 TL
Kumin-Gewürz
0,5 TL
Oregano
1 TL
Zimt
0,5 TL
Pfeffer
1 TL
Paprikapulver
1 l
Hühnerbrühe
Masa (Masse):
1 kg
Masa Harina
500 ml
Hühnerbrühe
6 EL
Zucker
1 Prise
Salz
1,5 TL
Knoblauchpulver
1,5 TL
Chilipulver
1,5 Stk.
Paprikaschote frisch
1 Tasse
Maisöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
14,2 g
Fett
3,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbisblütensuppe

Red Snapper in Bananenblättern
Thailändischer Busaba
Gedünstete Garnelen in Bananenblättern
Beilagen Reis mit Oliven
Geflügel - Hähnchen-Broccoli-Pfanne

ZUBEREITUNG
Kürbisblütensuppe

1
Den Kürbis würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein schneiden. Die Kräuter waschen und ebenfalls klein schneiden.
2
Dann die Hühnerbrühe mit Kürbis, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Koriander, Salz und Pfeffer kochen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend die Kürbisblüten (oder den Safran) zufügen und für 4 Minuten leicht köcheln.
3
Zum Schluss Zimt, Kokosnussmilch und Chili einrühren und das Ganze leicht pürieren.
4
Mit dem Kokosfruchtfleisch garnieren und heiß servieren.
5
Für die Maisblätter zunächst die Füllung zubereiten. Dafür das Fleisch klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Dann alles zusammen in einem großen Topf mit Hühnerbrühe, Salz und Oregano erhitzen. Anschließend im Teebeutel die Pfefferkörner und die Kuminsamen mit in den Topf geben. Wenn das Ganze kocht, den Schaum abschöpfen und die Hitze reduzieren. Dann für 2 Stunden köcheln lassen und immer wieder ein bisschen Wasser zugießen - es darf nicht "austrocknen". Danach erkalten lassen und das Fleisch entfernen, beiseite stellen und die Brühe für die Masa aufbewahren. Nun das Fleisch mit 2 Gabeln zerreißen und Zimt, Paprika und schwarzen Pfeffer untermischen.
6
Nun die Maishüllen-Wraps 40 bis 50 Minuten in kaltem Wasser einweichen und gut abtropfen lassen. Alternativ kann man auch Bananenblätter verwenden.
7
Für die Masa in einem sehr großen Topf das Maismehl mit den Gewürzen mischen, das gesamte Öl zugießen und dann mit der Brühe vermischen. Mit den Händen verrühren, bis die Masse die gleiche Konsistenz wie Erdnussbutter hat. Danach 10 Minuten ruhen lassen.
8
Zum Schluss auf jedes Maishüllenblatt einen gehäuften Esslöffel der Masa geben, darauf die Fleischfüllung platzieren und verteilen. Die Blattränder nach innen über die Füllung schlagen und die Blattenden über der Mitte zusammenfalten. Die Päckchen nach Belieben mit schmalen Blattstreifen zusammen binden.

KOMMENTARE
Kürbisblütensuppe

Um das Rezept "Kürbisblütensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung