Frühstück: Bircher-Benner-Müsli

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Haferflocken kernig 1 EL
Wsser kalt 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Kondenzmilch gezuckert oder Joghurt 1 EL
Honig etwas
Äpfel Bio 200 gr
Haselnüsse oder Mandeln gemahlen 1 EL
Orangensaft frisch gepresst etwas

Zubereitung

1.Die Menge richtig sich nach der Personenzahl, die mitessen.

2.Die Haferflocken mit dem kalten Wasser 12 Stunden einweichen.

3.Zitronensaft, gezuckerte Kondenzmilch oder Joghurt und Honig beifügen, alles gut verrühren.

4.Den Apfel waschen und mit einem Tuch abreiben. Erst kurz vor dem Servieren den Apfel auf der Bircher-Raffel (gibts im Haushaltswarengeschäft) direkt in das Müsli hineinreiben, öfters umrühren, dass das Apfelfleisch nicht braun wird. Je nach dem die Äpfel saftig sind oder nicht Orangensaft dazu geben. Es sollte nicht zu flüssig sein.

5.Sofort servieren und gemahlene Haselnüsse oder Mandeln darüberstreuen.

6.Das war mein Lieblingsnachtisch bei meiner Tante, als ich noch ein Kind war. Sie hat, als sie noch jung war, in der Schweiz gearbeitet und hat sie diese leckere Nachspeise (Rezept) mitgebracht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Bircher-Benner-Müsli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Bircher-Benner-Müsli“