Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)

Rezept: Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)
2
01:00
0
639
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Rotbarschfilet
1 Schuss
Olivenöl
250 ml
Weißwein
Dillsauce:
0,5 Bund
Dill
1 Schuss
Olivenöl
1 Stk.
Zwiebel
1 Prise
Pfeffer
200 ml
Weißwein
150 ml
Sahne
1 Prise
Salz
1 TL
Pfefferkörner grün
250 gr.
Butter
Zucchinigemüse:
4 Stk.
Zucchini
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Prise
Pfeffer
1 TL
Kräutermischung
5 Stk.
Tomaten
0,5 Bund
Basilikum
1 Prise
Salz
1 Schuss
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
30,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)

Geeiste grüne Schlangen mit getigerter Einlage

ZUBEREITUNG
Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)

1
Den Rotbarsch in Mehl wenden, dann in Olivenöl anbraten und mit Weißwein ablöschen.
2
Für die Dillsoße zunächst die klein gehackte Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen, dann Sahne und Weißwein hinzugeben. Anschließend die Butter in die Sauce geben und "einschmilzen lassen". Gewürze sowie die grünen Pfefferkörner hinzugeben und alles einkochen lassen. Dill fein hacken und unterrühren. Noch einmal kurz aufkochen.
3
Für das Zucchinigemüse die Zucchini in Scheiben schneiden und salzen. Dann in einer Pfanne mit Olivenöl und gehacktem Knoblauch anschwitzen und die Zucchinischeiben hinzufügen. Dann mit Pfeffer und Kräutern "Provencale" würzen und gehackten Basilikum hinzugeben. Anschließend die Tomatenstücke hinzugeben, zum Schluß noch einmal abschmecken.

KOMMENTARE
Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)

Um das Rezept "Rotbarschfilet auf Zucchinibett in Dillsoße (Ramona Leiß)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung