Amuse Goell

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomate frisch 1
Zwiebel frisch 1
Crustatas - kleine knusprige Teigkörbchen 4
Avocado frisch 1
Balsamico 2 EL
Flußkrebsschwänze in der Lake 10
Salz/ Pfeffer etwas
Zitrone 1 Spritzer

Zubereitung

Avocado schälen und zerdrücken - einen Spritzer Zitrone zugeben damit die Farbe schön bleibt Von den Flußkrebsschwänzen 4 schöne aussuchen und beiseite legen, den Rest kleinschneiden und unter die Avocadocreme rühren Mit Balsamico (bitte weissen wegen der Farbe) Pfeffer und Salz abschmecken. Crustatas mit der Avocadocreme großzügig füllen. Tomaten und Zwiebeln in nicht so dünne Scheiben schneiden. 4 Tomatenscheiben und die Zwiebelscheiben ohne Fett anbraten. Anrichten: am schönsten sieht es auf einem kleinen Tellerchen aus gebratene Tomatenscheibe gefüllte Crustata daraufstellen je einen der zurückbehaltenen Flußkrebsschwänze auflegen mit den gebratenen Zwiebelringen verzieren wer mag kann noch ein paar Tropfen Balsamico-Creme mitverzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amuse Goell“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amuse Goell“