Zwiebelpfanne

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 750 Gramm
Hackepeter 250 Gramm
Rindsgehacktes 125 Gramm
Semmelmehl 4 Esslöffel
Eier 2
Margarine 4 Esslöffel
Mehl 3 Esslöffel
Buttermilch 1/4Liter
Tomatenmark 2 Esslöffel
Kaffeesahne 4 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Senf etwas
Kümmel etwas
gemischte Kräuter 1 Bund

Zubereitung

1.Die geschälten Zwiebeln in gesalzenen Wasser aufkochen und ca.10min.garziehen (nicht zu weich )

2.Aus Hackepeter ,Rindsgehacktes ,Ei ,Semmelmehl ,1eßl. Senf , Salz ,Pfeffer und 1Tl.Kümmel einen Hackteig bereiten.

3.Aus der Masse kleie Klößchen formen und in einer großen Pfanne braten.

4.Tomatenmark zugeben und die abgetropften Zwiebeln dazugeben.Kräuter grob hacken und darüberstreuen.

5.Buttermilch mit Mehl ,Kaffeesahne ,1Eßl. Senf und 1/2Tl.Kümmel verrühren.Eine halbe Tasse Zwiebelwasser unterrühren.

6.Mischung zu den Klößchen geben , abschmecken und nochmals aufkochen lassen .

7.Dazu kann man Kartoffeln aber auch Kartoffelpü ist ganz lecker .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelpfanne“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelpfanne“