grüne Kekse

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 200 g
Zucker 65 g
Ei 1
Butter 125 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Tiefkühlspinat 2 Würfel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2014 (481)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
53,9 g
Fett
27,2 g

Zubereitung

Den Spinat 2 min. (im Wasser) köcheln lassen, auspressen und gut pürieren. Für den grünen Teig: Die Hälfte aller Zutaten mit dem Spinat zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Spinatteig ist relativ elastisch, die Mehlmenge variiert je nach Feuchtigkeitsgehalt des Spinates. Den grünen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. (Wenn vorhanden, kann man auch ein paar Tropfen Zitronen- oder Mandelaroma hinzugeben.) Währenddessen mit der anderen Hälfte der Zutaten den hellen Teig zubereiten, ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Den grünen und den hellen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und je nach Lust und Laune formen. Im Vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „grüne Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„grüne Kekse“