Sauerkrautauflauf

Rezept: Sauerkrautauflauf
deftig, kräftiges Wintergericht
2
deftig, kräftiges Wintergericht
1
467
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Sauerkraut
3
Zwiebeln
250 gr.
Möhren
0,25 Liter
Weißwein
500 gr.
Rinderhackfleisch
4
Eier
2
El. Senf, mittelscharf
1 Becher
Schmand
1 Bund
Dill
1 Essl.
Paprika edelsüss
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
5,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkrautauflauf

Schneller Pfingstbraten Pute
Hähnchenschenkel leicht gemacht
Hähnchenschenkel cross
Backkartoffeln Dida s Art

ZUBEREITUNG
Sauerkrautauflauf

1
Zwiebelwürfel, Möhrenscheiben und Sauerkraut in heißem Fett anbraten. Wein angießen und 15 Min. dünsten.
2
Hackfleisch mit 2 Eiern, Salz, Senf, Paprika und Pfeffer vermischen Sauerkraut in eine Auflaufform geben. Aus dem Hackfleisch kleine Kugeln formen und auf das Sauerkraut setzen. Abdecken und im vorgeheizten Backofen 40 Min. backen.
3
Schmand mit den restlichen Eiern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Sauerkraut gießen und in der offenen Form nochmals 15 Min. stocken lassen. Mit fein gehacktem Dill bestreuen.
4
Dazu passen Salzkartoffeln

KOMMENTARE
Sauerkrautauflauf

Benutzerbild von tizian
   tizian
das ist ganz lecker extra für mich. Vielen Dank 5 Sterne und ganz liebe Grüße

Um das Rezept "Sauerkrautauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung