Haselnusstorte

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für die Glasur: etwas
Bitterschokolade 65 g
Sakè, durch einen Teelöffel Rum oder Wasser ersetzbar 1 TL
Sahne 60 ml
geröstete Haselnüsse 60 g
geschmolzene Bitterschokolade 65 g
gehackte Haselnüsse 50 g
Sakè, durch einen Teelöffel Rum oder Wasser ersetzbar 1 TL
Haselnuss-Kakao-Creme 200 g
weiche Butter 50 g
Salz 1 Prise
Eier 3

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Eine Tortenform mit einem Durchmesser von 20 cm mit Butter fetten und mit Mehl bestreuen. In einer Schüssel die Haselnuss-Kakao-Creme und die Butter mit einem Schneebesen schlagen. Die Eigelbe, den Sakè und die gehackten Haselnüsse hinzufügen. Die Eiweiße zu nicht zu festem Schnee schlagen, und mit der Creme aus Haselnüssen und Kakao vermengen. Die geschmolzene Schokolade hinzugeben. Alles in die Tortenform gießen, und für 25 Minuten in den Ofen stellen. Die Sahne in einem kleinen Topf erwärmen, den Sakè und die Schokolade dazugeben, und diese bei kleiner Flamme schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Die Ganache mit dem Schneebesen schlagen, die Torte bedecken und mit den Haselnüssen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnusstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnusstorte“