Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)

6 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 100 g
Eigelbe 4 Stück
Ricotta 500 g
Sahne 500 ml
Johannisbeere rot frisch 250 g
Limettenschale frisch etwas
Limettensaft frisch etwas
Zitronenmelisse frisch zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Zucker, Eigelbe, Limettenschale und Limettensaft zusammen in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad mit dem Mixer ca. 5 Minuten cremig schlagen. Ricotta unterheben und auskühlen lassen.

2.Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Johannisbeeren abbrausen, trocken tupfen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Beeren unter die Masse heben. (ein paar zum Garnieren zurückbehalten!)

3.Eine Kastenform mit einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auslegen, Parfaitmasse hineingeben und mind. 3 Stunden tiefkühlen.

4.Mit einem Messer in Scheiben schneiden, mit den restlichen Johannisbeeren und Zitronenmelisse garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)“