Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)

Rezept: Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)
1
06:20
1
1869
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Zucker
4 Stück
Eigelbe
500 g
Ricotta
500 ml
Sahne
250 g
Johannisbeere rot frisch
Limettenschale frisch
Limettensaft frisch
Zitronenmelisse frisch zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
20,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)

Backhendel
SchweinsbratenCarpaccioErdäpfelKrenVinaigrette

ZUBEREITUNG
Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)

1
Zucker, Eigelbe, Limettenschale und Limettensaft zusammen in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad mit dem Mixer ca. 5 Minuten cremig schlagen. Ricotta unterheben und auskühlen lassen.
2
Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Johannisbeeren abbrausen, trocken tupfen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Beeren unter die Masse heben. (ein paar zum Garnieren zurückbehalten!)
3
Eine Kastenform mit einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auslegen, Parfaitmasse hineingeben und mind. 3 Stunden tiefkühlen.
4
Mit einem Messer in Scheiben schneiden, mit den restlichen Johannisbeeren und Zitronenmelisse garniert servieren.

KOMMENTARE
Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)

Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Habe ich in die Favoriten übernommen und Dir 5 Sterne überlassen. LG

Um das Rezept "Ricotta Parfait mit Johannisbeeren (Ribiseln)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung