Kirchecken

Rezept: Kirchecken
3
00:30
2
246
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
quatratische TK-Blätterteigplatten
1
Eigelb
1 Glas
Schattenmorellen
5 EL
Kirschlikör
1 Päckchen
Vanillesoßenpullver
2 Päckchen
Vanillezucker
300 ml
Schlagsahne
1 Päckchen
Sahnefestiger
1 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
27,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kirchecken

Thunfisch-Oliventaschen
KLEINGEBÄCK - Utas Nougatröllchen
Weihnachtliche Düfte - Walnussbrot und Feigenpizza Nicole Belstler-Boettcher

ZUBEREITUNG
Kirchecken

1
Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Diagonal halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der untersten Schiene 15 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
2
Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 150 ml Saft, Kirschlikör, Vanillesaucenpulver und 1 Pk. Vanillezucker in einem Topf mischen. Unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen, Früchte untermischen und abkühlen lassen.
3
Schlagsahne, 1 Pk. Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen. Blätterteigecken mit einem Sägemesser waagerecht einschneiden, aber nicht durchschneiden. Mit Kirschkompott und Schlagsahne füllen, mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Kirchecken

   L****a
Die kommen immer gut an ;)
Benutzerbild von Maya1961
   Maya1961
muss ich probieren....Sterne für dich....LG Maya

Um das Rezept "Kirchecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung