In Senf gebratener Lachs auf Spinatbett

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
milder , gesüßter Senf 2 EL
mittelscharfer Senf 1 EL
Eigelb 1
Kastenbrot 1 Scheibe
gehackter Dill 2 EL
Lachskoteletts á ca. 150 gr. 4
Salz 0,5 TL
Zitronenpfeffer 0,5 TL
Lauchstange 1
Butter oder Margarine 1 EL
TK - Blattspinat 250 gr. 1 Pk
Salz 0,5 TL
geriebener Muskat 0,5 TL

Zubereitung

1.Beide Senfsorten mit dem Eigelb verrühren. Brot zerbröseln und mit dem Dill zum Senf geben, unterrühren.

2.Lachskoteletts mit Salz und Zitronenpfeffer würzen und in eine feuerfeste Form legen. Senfmischung auf den Lachskoteletts verteilen. In der Mitte des Ofens bei 225 Grad ca. 15 Minuten garen.

3.Lauch putzen, waschen in in Streifen schneiden. Im Bratfett in einer Pfanne anschwitzen. Blattspinat halb auftauen und grob hacken. Zusammen mit dem Lauch einige Minuten dünsten, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Salz und Muskat würzen. Spinat rings um den Lachs legen.

4.Dazu im Ofen gebackene Kartoffel - und Tomatenhälften reichen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „In Senf gebratener Lachs auf Spinatbett“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„In Senf gebratener Lachs auf Spinatbett“