Himmel und Äd mit Gottesbescheisserle

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gottesbescheisserle (vegane Maultaschen):
Für den Teig: etwas
Weizenmehl Type 550 150 g
Hartweizengrieß 100 g
Salz 0,75 TL
Olivenöl 1 TL
Für die Füllung: etwas
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rapsöl 1,5 EL
Fenchelsamen 750 ml
Salz 0,75 TL
Spinat tiefgefroren, aufgetaut 400 g
Hafermilch 100 ml
Pfeffer schwarz 0,75 TL
Petersilie 30 g
Semmelbrösel 50 g
Salbeibutter:
Salbei, sehr fein gehackt 1 Handvoll
Butter 250 g
Salz etwas
Äd (Pastinaken-Kartoffelpüree):
Pastinaken 500 g
Kartoffeln 500 g
Hafermilch 1 Schuss
Butter vegan 1 EL
Himmel (Apfelkompott mit Orange und Ingwer):
Äpfel 400 g
Wasser 150 ml
Zucker 4 TL
Bio-Orange 1 Stk.
Ingwer (Daumengroß) 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Gottesbescheisserle (vegane Maultaschen):

1.Für den Teig:

2.Mehl, Grieß und Salz grob vermengen, mit Öl und 100 ml Wasser für etwa 5 Minuten zu einem glatten, festen Teig verkneten. Luftdicht verschließen und mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Für die Füllung:

4.Lauch relativ klein würfeln, Knoblauch hacken. Öl in eine heiße Pfanne geben, Lauch und Knoblauch zusammen mit grob gemörserten Fenchelsamen und 1/2 TL Salz bei niedriger bis mittlerer Hitze 5 Minuten anschwitzen.

5.Aufgetauten Spinat grob ausdrücken und grob hacken. Mit in die Pfanne geben und 2 Minuten schmoren. Anschließend das Gemüse mit dem Pürierstab, im Mixer oder Food Processor relativ fein hacken. Bei Bedarf nach und nach Hafermilch dazugeben. Mit dem restlichen Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Petersilie fein hacken und zusammen mit den Semmelbröseln unter den Spinat heben. Zum Schluss die restliche Hafermilch dazu geben und kurz zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.

7.Die Maultaschenteig sehr glatt auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

8.Mit einer Maultaschen-Form ausstechen und mit der Füllung befüllen.

9.Die Maultaschen in siedender Brühe 15-20 garen.

Salbeibutter:

10.Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und mit Salbei mischen. Mit Salz abschmecken.

Äd (Pastinaken-Kartoffelpüree):

11.Die Pastinaken und die Kartoffeln schälen, klein schneiden und ca. 20 Min. in Salzwasser gar kochen, abgießen. Die Milch und die Butter hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Stampf verarbeiten.

Himmel (Apfelkompott mit Orange und Ingwer):

12.Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen.

13.In einem Topf das Wasser zusammen mit den Apfelstücken und dem Zucker zum Kochen bringen.

14.Die Hitze reduzieren und die Äpfel zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Die Orangeschale fein abreiben und mit in den Topf geben. Den Ingwer schälen und klein hacken. Ingwer ebenfalls mit in den Topf geben. Danach gegebenenfalls einzelne größere Apfelstücke mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.

15.Vor dem Servieren Apfelkompott abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Himmel und Äd mit Gottesbescheisserle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmel und Äd mit Gottesbescheisserle“