Gemüseragout mit gefüllten Kartoffeln

1 Std 30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüseragout :
Zucchini 2 Stück
Paprika gelb, rot 2 Stück
Tomaten klein 400 g
Olivenöl etwas
Rosmarin 1 Zweig
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Gefüllte Kartoffeln :
Hackfleisch 500 g
Zwiebel 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchzehe 1
Geschnittene Petersilie 1 Handvoll
Ei 1
Pflanzenöl 100 ml
Kartoffeln 1,5 bis 2 kg etwas
Außerdem:
Käse in Würfel geschnitten 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
21,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Zuerst habe ich die Kartoffeln geschält, gewaschen und für ca. 30 min in Salzwasser gelegt. Dann werden sie zur Weiterverarbeitung flexibler. Danach die Kartoffeln gut abtrocknen und etwas Pflanzenöl über die Kartoffeln geben, damit sie nicht grau werden.

2.Für das Gemüseragout das geputzte, gewaschene Gemüse in kleine Würfel schneiden. Ebenso die Tomaten. Dann die Paprika und Zucchiniwürfel in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenwürfel und Rosmarin zugeben und alles gut verrühren. Nun alles ca. 30 min köcheln lassen. Das Ragout sollte nicht zu flüssig sein. Danach etwas abkühlen lassen. Dann in eine Auflaufform geben.

3.Für das Hackfleisch Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden bzw hacken. Dann Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Ei, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und alles gut vermengen.

4.Nun die Kartoffeln in breite etwa gleichgesetzt Scheiben schneiden. Diese Scheiben noch einmal halbieren - aber Achtung ! - nicht ganz durchschneiden, eher wie ein Schlitz. Sie sollten sich wie ein Buch öffnen lassen zum Befüllen.

5.Dann die Scheiben mit Hackfleisch füllen. Diese gefüllten Kartoffeln dann auf dem Gemüseragout, etwa kreisförmig bzw oval, je nach Form, anordnen und immer im Wechsel mit einem Käsewürfel zwischen den Kartoffeln. Bis die Auflaufform mit den Kartoffeln gefüllt ist.

6.Zwischendurch den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

7.Die gefüllte Auflaufform dann für ca. 45 min in den vorgeheizten Backofen.

8.Dieses Gemüseragout mit den gefüllten Kartoffeln ist eine schöne Abwechslung zu einem herkömmlichen Kartoffelauflauf.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseragout mit gefüllten Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseragout mit gefüllten Kartoffeln“