Exotisch-würziger Avocado- Ananassalat mit Pilzen

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Das Gemüse:
Wasser 120 g
Shiitake, getrocknet 4 mittelgrosse
Pilzbouillon, körnig 3 g
Avocado, reife 200 g
Ananas, frisch oder Dose 200 g
Karotte 50 g
Für das Dressing:
Zwiebelchen, rot 3
Knoblauchzehen 2
Peperoni, rot, lang, mild bis mittelscharf 10 g
Ananassaft 2 EL
Einweichwasser, von den Pilzen 3 EL
Austernsauce, (Saus Tiram) 2 EL
Salat- und Springrollsauce ala Sanur Beach, (s. Anhang) 3 EL
Tomatenmark 2 EL
Limonensaft 1 EL
Reisessig, schwarz, mild 2 EL
Zucker, weiß 1 TL
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle etwas
Außerdem:
Sesamöl, dunkel 3 EL
Zum Garnieren:
Mungokeimlinge, frisch 20 g
Blüten und Blätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
34 Min
Garzeit:
6 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Das Wasser erhitzen, das Pilzbouillon darin auflösen und über die Shiitake-Pilze gießen. 30 Minuten quellen lassen. Die Brühe aus den Pilzen von Hand abpressen und später verwenden. Die Hüte der Pilze vierteln. Die zähen Stiele verwerfen. Die Avocado längs um den Kern herum auf einem Schneidbrett halbieren. Den braun-weißen Kern und die braune Kernhaut entfernen. Die Hälften längs dritteln. Die äußere Haut oben etwas einritzen und abschälen. Fehlstellen etc. entfernen. Das Fruchtfleisch quer in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden.

2.Eine frische Ananas an beiden Enden kappen, schälen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden. Diese achteln und den harten Mittelstrunk entfernen. Entsprechende Menge abwiegen und verwenden. Dosenware (Stücke) abseihen und gut abtropfen lassen. Den Rest anderweitig verwenden.

3.Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen, von unten her quer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Pilzwasser 6 Minuten blanchieren. NICHT abschrecken, abseihen und bereit halten. 3 EL vom Pilzwasser für das Dressing bereit halten. Die Mungokeimlinge im Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

4.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beide Enden kappen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die rote Peperoni waschen und von unten her quer in sehr dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten für das Dressing zusammenmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Fünf Minuten vor dem Servieren das Gemüse mit dem Dressing mischen, auf die Servierschalen verteilen und das Sesamöl darüber träufeln, garnieren, servieren und genießen.

Anhang:

6.Salat- und Springrollsauce ala Sanur Beach, siehe Salat- und Springrollsauce ala Sanur Beach

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotisch-würziger Avocado- Ananassalat mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotisch-würziger Avocado- Ananassalat mit Pilzen“