Gemüse-Wok mit Seelachsfilet

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika ( ½ rot / ½ gelb / ½ grün ) 225 g
Zuckerschoten 100 g
2 Frühlingszwiebeln 85 g
1 Stück Ingwer / geschält 20 g
1 rote Chilischote / geputzt 20 g
Sonnenblumenöl 1 EL
klare Rinderbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 250 ml
Sambal Oelek 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 1 EL
Seelachsfilet 200 g
Sojasprossenkeimlinge 50 g
Radieschen 2 Stück
Basilikumspitzen 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Seelachsfilets auftauen lassen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden. Paprikas putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zu-ckerschoten putzen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Den Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zugeben, erhitzen und die Paprikarau-ten mit den Zuckerschotenhälften darin ca. 3 – 4 Minuten anbraten/pfannenrühren. Frühlingszwiebelringe, Ingwerwürfel und Chilischotenwürfel zugeben, kurz anbraten /pfannenrühren und mit der Brühe ( 250 ml ) ablöschen/angießen. Mit Sambal Oelek ( 1 TL ), mildes Currypulver ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. An-schließend mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andi-cken. Seelachsfiletstücke zugeben/unterheben und mit Deckel ca. 5 – 7 Minuten garen/ziehen lassen. Zum Schluss die Sojabohnensprossen untermischen und kurz mit erwärmen. Gemüse-Wok mit Seelachsfilet, mit jeweils einem Radieschen und einer Basilikumspitze garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Wok mit Seelachsfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Wok mit Seelachsfilet“