Rindfleischsuppe

3 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch/Zungenstück mit Fett-Rand / ausgelöst / siehe mein Rezept: *) 450 g
Salz 1 TL
1 Zwiebel ungeschält etwas
Wasser 2 Liter
ausgelöstes Rindfleisch in Würfel geschnitten 200 g
Rindfleischbrühe 1 Liter
Möhren geputzt 150 g
Porree geputzt 100 g
Suppennudeln 75 g
Glutamat ( Alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant ) 0,5 TL
Flüssige Maggiwürze 1 EL
1 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std

Rindfleisch/Zungenstück mit Fett-Rand ( 450 g / ausgelöst vom Rindfleisch / Zungenstück für Gulasch ) in Salzwasser ( 2 Liter / 1 TL Salz ) mit einer ungeschälten Zwiebel ca. 2,5 Stunden kochen. Das Fleisch von Sehnen und Fett befreien und das übrige, schiere Rindfleisch würfeln ( ca. 200 g ). Die Brühe ( ca. 1 Liter ) in einen kleineren Topf umfüllen. Die Möhren schälen, die größeren längs halbieren und alles schräg in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Die Fleischwürfel mit den Möhrenscheiben und Porree-Streifen in die Brühe geben und ca. 20 Minuten mit Deckel köcheln/kochen lassen. Mit Glutamat ( ½ TL / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant ) und Maggiwürze ( 1 EL ) würzen / abschmecken. Die Nudeln nach Packungsangabe separat in Salzwasser ( 1 TL Salz ) kochen, durch ein feines Küchensieb abgießen und später mit in die Suppe geben oder extra mit servieren, sodass sich jeder die gewünschte Menge mit in die Suppe geben kann. Die Suppe jeweils mit Frühlingsringen garnieren. *) Rindergulasch mit Champignons - Rezept mit Bild - kochbar.de

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“