Bunte Eiernudeln mit Mangowürfelchen und Mais

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizen-Eiernudeln, Typ Linguine 100 g
Für das Gemüse:
Maiskolben, frisch 2
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Karotte 1 kleine
Chili, grün, frisch oder TK 1 kleiner
Peperoni, rot, lang, mild 1
Gemüsepaprika, rot, frisch 30 g
Blumenkohlröschen, frisch 50 g
Mango 80 g
Olivenöl, extra vergine 3 EL
Zum Garnieren:
Romanasalatblätter etwas
Schnittsellerie-Blätter, frisch etwas
Mangostücke, (s. Zubereitung) 0,25

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Die Maiskolben waschen, quer dritteln und in so viel Salzwasser, dass sie gerade schwimmen, in 20 Minuten mit Deckel gar kochen. Mit einem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen und die Nudeln zugeben. Nach Packungsangabe al dente kochen (ca. 3 Minuten), abseihen und bereit halten. Die Brühe bis zum Schluss NICHT verwerfen!

In der Zwischenzeit:

2.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Von der gewaschenen Karotte ein Stück abschneiden, schälen und in ca. 1 mm große Würfelchen schneiden. Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen. Die Peperoni waschen, den Stiel entfernen, diagonal in ca. 6 mm breite Stücke schneiden und die Körner belassen.

3.Die Paprika waschen, längs ein Viertel herausschneiden, den Stiel, die Körner und die weißen Scheidewände entfernen. Das Viertel längs in ca. 1 cm breite Streifen und dann quer in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Vom gewaschenen Blumenkohl vom Rand aus die erforderliche Menge an kleinen Röschen mit ca. 1 cm Stiel abschneiden. Die Röschen gut abbrausen und im kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren. Die Mango schälen, filetieren und das Fruchtfleisch in ca. 1 x 2 cm große Stücke schneiden

4.Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, bis es duftet. Die Maiskolben darin schwenken und etwas anbraten lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf den angewärmten Serviertellern platzieren. Alle Zutaten von Zwiebelchen bis Gemüsepaprika zugeben und 3 Minuten pfannenrühren. Die Nudeln zufügen gut durchmischen und mit 6 EL von der Kochbrühe ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Blumenkohlröschen und ¾ der Mangowürfel unterheben. Das Gemisch zu den Maiskolben geben, garnieren und gut warm servieren.

Hinweis:

5.Die Hühnerschenkel wurden nach Thai-Art geschmort. Siehe hierzu: "Hühnerschenkel in roter Currysauce" Hühnerschenkel in roter Currysauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Eiernudeln mit Mangowürfelchen und Mais“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Eiernudeln mit Mangowürfelchen und Mais“