Schweinefilet auf Gemüsebett

1 Std 45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 700 Gramm
Steakgewürz 2 Esslöffel
Mischgemüse TK 400 Gramm
Kartoffeln geschält frisch 6 gross
Milch fettarm 100 Milliliter
Mehl 1 Esslöffel (gestrichen)
Kräuterfrischkäse 100 Gramm
Knoblauchzehe gehackt 1 Stück
Frühlingszwiebeln frisch geschnitten 2 Stück
Oregano getrocknet 1 Esslöffel
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

Vorwort

1.Das Filet ist durchgebraten. Jeder denkt dem Aussehen nach wahrscheinlich, dass es trocken ist. Es ist aber saftig, denn im Römertopf wird nichts trocken.

2.Den Römertopf 30 Min. wässern in kaltem Wasser. Das Filet parieren und rundherum mit Steakgewürz, schon gesalzen, einreiben. Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke geschnitten unten in den Topf legen. Mit etwas Salz und Pfeffer vermengen.

3.Das Gemüse tiefgekühlt drauf legen. Milch, Mehl, Frischkäse, Knoblauch und Oregano vermengen und drüber giessen. Das Filet obenauf legen.

4.Deckel auflegen und den Römertopf auf unterste Schiene in den kalten Ofen stellen. 160° Ober-u. Unterhitze einschalten und alles 60 Min. bruzzeln lassen.

5.Topf heraus nehmen und das Fleisch auf einem Teller schneiden. Gemüse noch einmal umrühren und abschmecken. Mit dem Filet auf Teller geben. Auf das Filet gab ich noch etwas Kräuterbutter. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet auf Gemüsebett“