Capuns (Joey Heindle)

35 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Capuns:
Salsiz, gehäutet und gewürfelt 1 Stk.
Weißbrot ohne Rinde, gewürfelt 75 g
Zwiebel, fein gehackt 1 Stk.
Petersilie, gehackt 0,5 Bund
Schnittlauch, fein gehackt 0,5 Bund
Speckwürfel mager 75 g
Butter zum Dünsten 2 EL
Mehl 200 g
Salz 0,5 TL
Milch 50 ml
Wasser 50 ml
Eier 2 Stk.
Mangoldblätter 24 Stk.
Gemüsebrühe 50 ml
Alpenkäse, gerieben 100 g
Butter 50 g
Salatbeilage:
Möhre 1 Stk.
Essig 1 EL
Olivenöl 1 EL
Shimeji Pilze 1 Packung
Basilikum 3 Spitzen
Pfeffermischung Melange Noir 3 Prisen

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Capuns:

1.Für die Füllung die Salsiz, Speckwürfel, Brot und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 3 Minuten in Butter anbraten, Pfanne vom Herd nehmen und die Kräuter dazugeben.

2.Mehl und Salz in der Schüssel mischen und eine Mulde formen. Milch, Wasser und Eier verquirlen, hineingießen. Verrühren und schlagen, bis der Teig glatt ist und Blasen wirft. Fleisch-Kräuter-Brot-Mischung unter den Teig rühren.

3.Mangold in siedendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken, abtropfen lassen und auf einem Küchentuch auslegen.

4.Je 1 EL Füllung in die Mitte der Blätter geben. Längsseiten der Blätter über die Füllung schlagen und aufrollen.

5.Capuns in eine weitere Pfanne legen. Gemüsebrühe und Milch dazugeben und zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.

6.Auf den Tellern die Capuns anrichten. Butter in einer weiteren Pfanne aufschäumen mit dem Käse über die Capuns geben.

Salatbeilage:

7.Möhre im Spiralschneider schneiden. Mit Essig, Öl, Salz, Melange Noir, Basilikum und Shimeji-Pilzen einen kleinen Salat zubereiten. Diesen hübsch auf den Capuns drapieren.

8.Bildrechte: Wiese Genuss

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Capuns (Joey Heindle)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Capuns (Joey Heindle)“