Topinambursuppe mit Krabbentoast und Apfel-Wasabi-Püree

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Topinambursuppe:
Topinambur (Erdartischocke) 1 kg
Metzgerzwiebel 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Apfelsaft 200 ml
Gemüsebrühe 600 ml
Sahne 500 ml
Butterschmalz oder Öl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Muskat etwas
Zitronensaft etwas
Für das Apfel-Wasabi-Püree:
Äpfel säuerlich 1 Stk.
Wasabipaste 3 TL
Johannisbrotkernmehl 1 g
Apfelessig 1 TL
Salz etwas
Für den Krabbentoast:
Toastbrot englisch 6 Scheibe
Riesengarnelen, roh, ohne Schale 120 g
Sahne 60 g
Nordseekrabben, gepult 120 g
Dill 2 Zweige
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

Topinambursuppe:

1.Die Zwiebel in relativ grobe Stücke schneiden und im Butterschmalz glasig anschwitzen. Anschließend die Topinambur in ca. 1cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe in kleine Stücke hacken. Beides zu der Zwiebel geben und auch leicht farblos anschwitzen.

2.Den entstandenen Ansatz mit Apfelsaft ablöschen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Min. weich kochen. Die Suppe nun heiß pürieren und optional durch ein Passiersieb geben.

3.Anschließend die Suppe durch Zugabe von Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

Apfel-Wasabi-Püree:

4.Den Apfel entkernen und mit den restlichen Zutaten im Blitzhacker (Moulinette o.Ä.) zu einer glatten Masse pürieren und abschmecken.

Krabbentoast:

5.Die Garnelen in kleine Würfel schneiden und vor der Verarbeitung für 10 Min. ins Gefrierfach legen.

6.Die Garnelen bereits etwas salzen und im Blitzhacker kurz aber fein mixen.

7.Die Sahne Schritt für Schritt untermixen, damit die Masse nicht die Bindung verliert. Die Krabben und den gehackten Dill unter die Masse heben und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Die entstandene Farce gleichmäßig auf drei Toastscheiben verteilen, glattstreichen und mit den anderen drei Toastscheiben sauber zudecken und andrücken. Die entstandenen „Sandwiches“ in Butterschmalz bei mittlerer Hitze in der Pfanne unter mehrmaligem Wenden goldbraun rösten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topinambursuppe mit Krabbentoast und Apfel-Wasabi-Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topinambursuppe mit Krabbentoast und Apfel-Wasabi-Püree“