Schoko trifft Zitrus

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokoküchlein:
Butter 210 g
Schokolade 210 g
Eier 7 Stk.
Zucker 270 g
Mehl 120 g
Kakaopulver 40 g
Fett für die Form etwas
Zitronensorbet:
Bio-Zitronen 2 Stk.
Zucker 150 g
Eiweiß 1 Stk.
Wasser 300 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 40 Min

Schokoküchlein:

1.Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen, anschließend mit der Schokomasse vermengen und zum Schluss Mehl und Kakao unterrühren.

2.In kleine gefettete Formen füllen und ca. 7-10 Min. im vorgeheizten Backofen bei 210 °C backen.

Zitronensorbet:

3.Eine der Zitronen waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Beide Zitronen auspressen. Wasser, Zucker und Zitronenschale unter Rühren kurz aufkochen, bis der Zucker vollständig gelöst ist.

4.Zitronensirup in eine gefrierbeständige Schüssel geben. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Sirup heben. Die Masse ca. 3 Std. gefrieren lassen, dabei alle 30 Min. mit einem Schneebesen durchrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko trifft Zitrus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko trifft Zitrus“