Pikant gewürzte Mettbällchen mit Gemüsemix im Wok und gelber Basmatireis

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pikant gewürzte Mettbällchen:
Mett ( halb und halb ) 275 g
Mett ( halb und halb ) etwas
1 Ei etwas
1 Zwiebel g
1 Knoblauchzehe etwas
1 Stück Ingwer walnussgroß
½ rote Chilischote etwas
Salz 1 TL
Ras el Hounut ( Arabische Gewürzmischung ! ) 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Kokosraspeln g
Semmelbrösel g
Erdnussöl 1 Tasse
Gemüsemix:
1 rote Paprika g
1 gelbe Paprika g
1 Zwiebel g
4 Minirispentomaten g
1 Knoblauchzehe etwas
1 Stück Ingwer walnussgroß
½ rote Chilischote etwas
Erdnussöl EL
Koriander geschnitten TK ( Eigene Herstellung ) 4 EL
Salz 1 TL
Ras el Hounut 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Ketchup Manis 2 EL
dunkle Sojasauce 1 EL
Austernsauce 1 EL
Tomatensauce 1 EL
Schlagsahne 1 EL
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
klare Brühe mit Rindfleisch ( 2 TL Instantbrühe ) 400 ml
Tapioka Stärke 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Pikant gewürzte Mettbällchen:

1.Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote put-zen/entkernen, waschen und fein würfeln. Alle Zutaten ( 275 g Mett / halb und halb, ausgedrücktes Brötchen, 1 Ei, Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, Chilischotenwürfel, 1 TL Salz, 1 TL Has el Hounut, 1 TL mildes Currypulver und 1 TL Paprika edelsüß ) in eine Schüssel geben, gut vermengen/verkneten und ca. 15 Minuten stehen/ruhen lassen. Semmelbrösel ( 20 g ) mit Kokosraspeln ( 20 g ) vermischen. Mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln ( ca. 2,5 - 3 cm Durchmesser / ca. 20 Stück ) formen, in der Koksraspel-Semmelbrösel-Mischung wenden und im Wok mit heißen Erdnussöl ( 1 Tasse ) nacheinander gold-braun ausbra-ten/frittieren. Auf das Wok Ablaufgitter legen und später bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.

Gemüsemix:

2.Paprikas putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden/auseinander montieren. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein wür-feln. Minirispentomaten mit kochenden Waser überbrühen, abschrecken, abpellen und klein schneiden. Bis auf ca. 2 EL das Erdnussöl aus dem Wok schöpfen. Den Wok erhitzen und die Knoblauchzehenwürfel mit den Ingwerwürfeln, Chilischotenwürfeln und Zwiebelstreifen darin anbraten / pfannenrühren. Die Paprikastreifen und Koriander geschnitten ( TK / 2 EL ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit Salz ( 1 TL ), Ras el Hounut ( 1 TL ), mildes Currypulver ( 1 TL ), Ketchup Manis ( 2 EL ), dunkler Sojasauce ( 1 EL ), Austernsauce ( 1 EL ), Tomatensauce ( 1 EL ), Schlagsahne ( 1 EL ) und Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ) würzen und mit der klaren Rinderbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Alles einige Minuten köcheln/kochen lassen und zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 2 EL ) andicken.

Gelber Basmatireis:

3.Basmatireiseis ( 150 g ) in Wasser ( 350 ml ) mit Salz ( ½ TL ) und Kurkuma ( ½ TL ) aufkochen lassen, durchrühren, mit geschlossenen Deckel auf kleinster Tempera-turstufe ca. 20 Minuten garen lassen.

Servieren:

4.Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Den Gemüsemix mit den pikanten Mettbällchen dazu geben und servieren. Evtl. dazu Essstäbchen reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pikant gewürzte Mettbällchen mit Gemüsemix im Wok und gelber Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikant gewürzte Mettbällchen mit Gemüsemix im Wok und gelber Basmatireis“