Thüringer Rostbratwurst mit Gemüsepaprikamix und Süßkartoffelstampf

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Thüringer Rostbratwurst:
2 Thüringer Rostbratwürste 200 g
Erdnussöl 2 EL
mildes Currypulver 1 TL
mildes Currypulver
Paprikas ( rot, gelb und grün ) 500 g
1 Zwiebel 75 g
1 Knoblauchzehe etwas
1 Stück Ingwer walnussgroß
1 rote Chilischote etwas
Erdnussöl 2 EL
mildes Currypulver 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Crème fraîche 2 EL
Sahne 4 EL
Milch 4 EL
Süßkartoffelstampf:
Süßkartoffelstampf 250 g / Rest / siehe mein Rezept: *)
Servieren:
Petersilie zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Thüringer Rostbratwurst:

1.Thüringer Rostbratwurst rundherum schräg anschneiden und in einer Pfanne mit Erdnussöl ( 2 EL ) von allen Seiten langsam gold-braun braten. Zum Schluss mit milden Currypulver ( 1 TL ) bestreuen.

Gemüsepaprikamix:

2.Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zwiebel schälen, vier-teln und in Streifen schneiden/auseinander montieren. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Erdnussöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel und Paprikarauten ) darin kräftig anbraten/pfannenrühren. Mit milden Currypulver ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und mit der Sahne ( 4 EL ), Milch ( 4 EL ) und Crème fraîche ( 2 EL ) ablöschen. Alles einige Minuten cremig einkochen lassen.

Süßkartoffelstampf:

3.Süßkartoffelstampf in der Mikrowelle erhitzen. *) Schlemmerfilet mit Brokkoli und Süßkartoffelstampf

Servieren:

4.Thüringer Rostbratwurst mit Gemüsepaprikamix und Süßkartoffelstampf, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thüringer Rostbratwurst mit Gemüsepaprikamix und Süßkartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thüringer Rostbratwurst mit Gemüsepaprikamix und Süßkartoffelstampf“